Die Kriese von 2016 - 2032 überleben - erleben

Erstaunlicherweise passt das Ecomomische Modell von Martin Armstrong,
dass einen Total Crash der Regierungen Weltweit ab ca. 2016 oder 2017 bis mindestens 2020, aber verlängert bis 2032 seit 30 Jahren per Computer mit einer riesigen Datenbank gefüllt,
vorraussagt.
Jeder der das Geschehen mit halbwegs nüchternem Verstand beobachtet, kann sehen, die die Regierungen überall immer verrückter und kranker, die Bürger ausrauben, um ihre Machtposition zu festigen, wobei sie gleichzeit total unfähig sind, gegenwärtige Soziologische oder Ökonomische Krisen weder richtig zu erkenne, geschweige den Lösungen dafür anzugehen.

Ich sammle in einer G+ Sammlung

https://plus.google.com/u/0/communities/115768292824929413959

und Facebook Seite  https://www.facebook.com/Tr%C3%BCbsal-von-2016-2032-%C3%BCberleben-473543389519034

Infos, die Helfen sollen, über diese Kriese hin halbwegs geschoren oder ungeschoren hinweg zu kommen.


Nichts wird in den nächsten 16 Jahren so bleiben wie es ist. Wir schlittern in eine grosse wirtschafliche Depression und politische Hölle ab 2017 spätestens.

Kaum einer wird ohne Verluste durchkommen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Infomoney, OSBEE: ES GIBT EIN NEUES GELDSYSTEM - JEDER KANN MITMACHEN!

Erdöl wächst nach---Energieversorung für immer gesichert