Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Das Ende der Alten Ordnung

Bild
Unter meinem weitum extrem beachteten Video zum Ende Deutschlands,
(Sarkasmus) https://www.youtube.com/watch?v=uGmTyejhFUE

hat einer ein ganz gutes Link zu einem wirklich guten Artikel in der FAZ (Frankfurter Allegemeinen) gepostet.

Der Titel "Das Ende der Alten Ordnung" ist eine Anspielung auf die NWO, die Neue Weltordnung, die von den globalen Elite-Terroristen angestrebt wird.

Es geht um darum, wie die Römer schlussendlich durch die Immigranten und Völkerwanderungen in die Knie gezwungen wurden, hauptsächlich - Ironie des Schicksals - durch Germanische Einwanderer (aber nicht nur).

Ich poste den Artikel hier ganz ab, da ich befürchte, dass er nächstens auf der FAZ verschwinden könnte, weil er von anderen Kriegs-Propaganda-Mainstream-Lügenblättern abgelehnt wurde, obwohl es ja rein nur darum geht,

dass man vielleicht mal etwas anderes aus der Geschichte lernen sollte, als dass man aus der Geschichte lernt, dass man nichts aus der Geschichte lernt.
...........
Bezeichnend i…

Die globalen NWO Terroristen locken die Patrioten in eine Falle

Bild
Die globalen NWO Terroristen locken die Patrioten in eine Falle



GcMAF, Nagalase | 14 Ärzte ermordert | Dr. Leonard Coldwell

Bild

Akte Podesta - Krass - nichts ist verborgen, was nicht offenbar werden wird.

Bild
"Nichts ist verborgen, was sind offenbar werden wird." Jesus. Krass ............... ich habe ca. 2009/2010 auf jesus4you.ch kidnapper pauschal verflucht (Seite im Moment wegen hack nicht mehr online)
Podesta war im Zeitraum der Entführung in Portugal. Die Wikileaks -emails von Podeste beginnen genau ein Tag nach der Entführung. D.h. entweder hat er aus Sicherheitsgründen alle Emails bis zur Entführung gelöscht, oder die Wikileaker (US-Geheimdienst zusammen mit russischen Hackern) wollen dies nicht veröffentlichen, oder noch nicht. .......... Mehr dazu auf: https://therealstrategy.com/evidence-world-famous-kidnapping-case-directly-clintons/










Auch diese Polizeiskizze im Zusammenhang mit dem Kidnapping ist aufschlussreich:

Wurde Trump (Konservative) von den Eliten als Sündenbock platziert?

Bild
Sollen  Trump und die Konservativen, Patrionen, Nationalen als Sündenbock hingestellt werden, für den unvermeintlichen Crash der Weltwirtschaft und Finanz?
Dieses Szenario ist sehr plausibel und würde etliches erklären. Wer z.B. den Blog vom Ökonomen Martin Armstrong (armstrongeconomics.com ) liest, weiss, dass Turbulente Jahre der Staatspleiten vor uns stehen. Armstong hat geweils geschrieben, dass ein Trump diesen Crash bessern abfedern kann, als die korrupte Establisment Politikerin, aber vermeidbar ist der Crash nicht.
Ich bin auf einen Artikel vom 3. November gestossen (also vor den Wahlen) wo der Schreiber mit Überzeugung und guten Argumenten schreibt, dass Trump der Wunschkandidat der globalen Elite sei, und nicht die Clinton, die einfach zu viel Dreck am Stecken hat. Grund: Um den Crash dann den Konservativen, Populisten, Patrioten und Nationalen in die Schuhe schieben zu können.
Das ist leider sehr sehr wahrscheinlich.  Trump weiss eventuell nicht, dass er so missbraucht wird…

Trump ist ein klassischer "Verschwörungstheoretiker", haha.

Bild
Für eine sog. "Verschwörungstheorektiker" wie mich, der dies seit über 30 Jahren ist, ist es wohltuend. wieder mal einen "Verschwörungstheoretiker" als US Präsident zu sehen.
-----------
Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
Abraham Lincoln
Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886
Originaltext: You can fool some of the people all of the time, and all of the people some of the time, but you can not fool all of the people all of the time.

Bedeutung von Trumps Wahl angesichts des Jahres der politischen Hölle 2017

Bild
Was bedeutet Trump's Wahlsieg angesichts des kommenden Jahres der politischen Hölle 2017?
Der geniale Ökonome Martin Armstrong ( armstrongeconomics.com ) bezeichnet aufgrund der Vorausberechnungen der Zyklen seines Computers ("Sokrates"), der mit der grössten Datenbank an historischen und wirtschaftlichen Daten gefüttert ist, das Jahr 2017 als Jahr der politischen Hölle. Sein Computer hat den Wahlsieg Trump's (Aussenseiter) richtig vorausberechnet. 
Armstrong schreibt in seinem Blog/Newsletter seit Jahren von dieser Turbulenten Zeit, die im Herbst 2015 eingeläutet wurde.
Was bedeutet nun Trump's Wahlsieg:
Es ist ein Sieg der normalen arbeitenden und Geschäfte treibenden Menschen, die genug haben von der abgehobenen Politelite von Berufspolitikern, die vom realen Leben und dessen Sorgen nichts am eigenen Leib mitbekommen, weil sie abgesichert und abgeschottet sind durch ihre Sonderrechte, die sie sich nehmen und durch ihre überrissenen Renten, die sie kriegen und …

Hillary Clinton sei Der Antichrist - glauben einige FBI u.a. Leute!

Bild
Ich habe Hillary instinktiv die Inkarnation der Korruptiongenannt, - das ist nicht weit von Der Antichrist entfernt.
Auf jeden fall ein Antichrist.
Es ist mehr als Korruption, die Clintons werden auch mit Voodoo, Satanismus und Pädophilie in Zusammenhang gebracht.

Alex Jones sollte ja nach über 20 Jahren Aufklärungsdienst schon ein bisschen abgebrüht sein, aber er ist offensichtlich erschreckt und aufgewühlt und beginnt mit: „Das ist die wichtigste Sendung meines Lebens.“
......
Wer es unterlassen hat, in seinem Leben genug englisch Kenntnisse anzuhäufen, kann ja die Zusammenfassung von Oliver Jannich, der auch ziemlich aufgebracht zu sein scheint lesen:

http://www.oliverjanich.de/fbi-agent-clinton-ist-der-antichrist-beweise-fuer-satanistennetzwerk

--




Clinton is an Antichrist - and a shame for any women

Bild