Wer und was steckt hinter AVAAZ?

Nachfolgender Text stammt aus einem email von Mark:

Wer und was steckt hinter AVAAZ?
   attac ist auch eine Unterorganisation davon .
http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/wer-und-was-steckt-hinter-avaaz/

Immer wieder schneit so eine Email rein von o.g. Organisationen mit der Bitte um
Weiterleitung ?  Leute - ich bin doch nicht geistig behindert  ! ! !

Die AVAAZ macht beispielweise einen auf Atomkraftwerk-Gegner mit Unterschrifts-
listen, um damit die Öllobby zu unterstützen, von denen sie auch losgeschickt wurden !
Diese Leute sind keine freien Demonstrierer, sondern verkappte Agenten der ÖL-Lobby !
Erneuerbare oder Freie Energie - ist bei denen doppelte FEHLANZEIGE !

Die Sache mit Atomkraft und Öl lauft so:
Von der Atomkraft kassieren unsere deutschen Banker und Regierungen die
Milliarden, und vom Öl-Verkauf profitiert die amerikanische Rocky-Öl-Mafia !
(Banken, Öl, Pharma, Konzerne - die Drahtzieher sind immer diesselben ! )
Für 1 KW Strom investieren die 2 Cent und verkaufen das für 18 Cent ! 
Die Umwelt-Verschmutzung und Schäden darf dann der Staat haften nach dem Motto:
Die Gewinne sind privat - die Verluste kauft der Staat !
Beim Öl ist es ähnlich - es geht nur um den Profit oder die Geldgier der Reichen !
Das steckt dahinter ! -  Erneuerbare und freie Energie wird zwischen denen
plattgemacht als ob es das nicht gäbe ! - Business as usual !
Da könnte ja der Bauer, Farmer oder kleine Mann was davon haben - das geht ja
gar nicht !  Die Gewinne sind nur für die Super-Reichen gedacht !

In der AVAAZ sind lauter babbige, schmierige Desinformanten-Typen aus Geheimdienstkreisen ohne
jedwede Moral oder irgend ein Interesse außer der Bezahlung für ihren Drecks-Job ! 


Klappt das nicht und die Menschen versuchen auf alternative, erneuerbare Energieen
umzusteigen -  Gott bewahre ! - 
So wird gegen Bio-Sprit mobil gemacht und "Hunger, Hunger" gerufen
und Lebensmittelpreise mit der Macht der Banker angehoben, um auch zu beweisen,
daß dies stimmen würde ! Und die Presse mischt völlig hysterisch mit !
Das Volk glaubt denen blindlings und ist von nun an gegen den Bio-Sprit !
Obwohl sie vorher dafür waren !  Man muß die Leute nur scheinbar plausibel in der
Presse verschaukeln, damit es die Dumpfnickel auch fressen ..... !

So unterwandert und sabotiert man jede Möglichkeit, auch in vielen anderen Bereichen,
auf der Welt etwas zum Besseren
zu wenden und der Öl-Lobby zu entkommen. Die KFZ-Industrie betrügt uns noch um das 1 Liter-Auto,
und so geht es grad weiter.... ( 1924 gab es schon den Mathis Oldtimer mit 2,83 l Sprit-Verbrauch ! )
So etwas wie Freie-Energie-Maschinen werden von der AVAAZ beispielsweise gar nicht
propagiert, bzw. deren Befürworter gleich an den CIA weitergemeldet, damit man die
Erfinder solcher Maschinchen mit Killer-Roll-Kommandos 
gleich platt machen kann - ohne daß es jemand erfährt - (alles bedauerliche "Unfälle" )
denn unsere Presse spielt ja mit im Reigen der Mächtigen und Lobby-Vertreter.
Aufklärung und Wahrheit für das Volk ?  hahahahahahahahahahahahahahahahahaha......

So wird man mit dem eigenen Geld quasi angelogen, ausgetrickst, ins 
Bockshorn gejagt und aufs Abstellgleis verschoben, damit man weiter deren Öl
kauft, ihre Macht erhält und eine Alternative gar nicht erst sucht !
Das  nennt man sinnvolle Investitionen in machterhaltende Maßnahmen !
Unter "gesicherter Zukunft" oder Arbeitsplatzerhalt verstehen die ihre eigene Zukunft !

Und die Wenigsten sind pfiffig genug, um den Dreh zu durchschauen !
Und liefern ihre Anschrift als politischer Gegner noch denen aus, wo die 
Geheimdienste dann Listen erstellen - dank der grenzenlosen Einfalt der
gutgläubigen Unterzeichner. Man muß ja was Gutes tun, hm ja, für die Reichen, wa ?

Mit einer so unterbelichteten Menschheit wird es eine Wende im Energiesektor
nicht geben !  
Die Geistes-Knappheit ist die eigentliche Krise - nicht die Öl-Krise !
Öl-krise gab es immer dann, wenn die Preise angehoben werden sollten,
wegen der Gewinnsteigerung bzw. Maximierung oder sagen wir wegen
der schamlosen Ausbeutung fantasieloser, untätiger Massen !
Die jammern zwar wie blökende Schafe, sind aber ansonsten inkonsequent 
allein was schon die einfachsten Überlegungen und Denkvorgänge anbelangt !


--------------------------------------------------------------------------

In eigener Sache:
- Luxusparfüms für 10-26.- € bzw. 15-40.- CHF 
Du sparst pro Parfüm ca. 40 - 50.- CHF und hast oft sogar noch die bessere Qualität als im Discountgeschäft. Keine Fälschungen, oder Imitate, sondern vergleichbare Düfte aus der Kollektion der Marke FM.
- Kosmetik auf Basis von Mineralien, ohne schädliche Chemie, für Hochallergiker geeignet zu sensationellem Preis. u.v.m.
Zudem hast du optional die Möglichkeit, durch Weiterempfehlung Zusatzrabatte zu erhalten  oder dir einen nachhaltgien, passiven Nebenverdienst aufzubauen mit einem Netz von Zufriedenen Kollegen und Kunden.
Noch nie hat ein Networkmarketing Geschäft, das ich probiert habe, soviele zufriedenen Kunden generiert. Es stimmt eben der Preis in diesem Fall.
Melde dich bei Interesse: skype: jamin01 , oder email (2014(at)pulsar.li) 
Lucien Jamin

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

9/11 Mini - Atombombe - Freund von Dimitri Khalezov ermordet

Albert Einstein war ein Wissenschaftsbetrüger!

Erdöl wächst nach---Energieversorung für immer gesichert