Die Rolle des Vatikan bei der NWO, Finanzsystem & Occupy

Der Vatikan ist der von allen aufrichtigen Truther Bloggern am wenigsten beachtete Machtfaktor hinter dem ganzen NWO geschehen, dabei ist die Rolle des Vatikan nicht nur vergleichbar mit den Rothschilds oder Illuminaten, sondern gewichtiger durch Jahrtausende alte Erfahrung mit Zentralmacht & Intrigespielchen. Nicht von ungefähr mussten beide Parteien einen total irreführenden Vatikanpropagandafilm ("Angels & Demons", "Illuminati") darüber produzieren, um ja keinen echten Gedanken aufkommen zu lassen und alles als harmlose oder unrealistische Sagenmärchen darzustellen, wo man fast Mitleid mit dem Vatikan kriegt.
Die Jesuiten und Malteser u.a. vatikanische Geheimbünde sind die Kontrollierende Macht hinter den Geheimbünden, sogar hinter den sog. Illuminaten.
Im Buch der Offenbarung von Jesus, dem letzten Buch der Bibel, wird der Vatikan Hure Babylon genannt, welche auf dem Tier (den Königreichen und Staatsgebilden) reitet. Genau das tun sie. Es gibt dabei einen religiösen und einen wirtschaftlichen Aspekt der Hure Babylon. Der wirtschaftliche Aspekt ist das alle Staaten kontrollierende (reitende) private Zentralbankensystem, und der religiöse Aspekt der Vatikan. Die sind eng miteinander verflochten.
Die Bibel sagt (Offb. 17& 18), dass das letzte 8. Tier und seine Verbündeten,  das wir als die NWO erkennen (dessen Oberhaupt von vielen  Antichrist genannt wird), die Hure Babylon zerstören wird, weil sie sie hassen werden. Dabei führen sie ein lang gereiftes Gericht Gottes an diesen mörderischen Organisationen aus.
Genau dies scheint mit den häufigen & berechtigten Kirchen- Skandalen und jetzt der Occupy Bewegung seinen Anfang genommen zu haben.
Nun, wenn der kontrollierende Reiter abgeworfen wird, haben wir es mit einer wilden, zügellosen Bestie, dem NWO - UNO Staatengebilde, zu tun, begeistert vom Geist des Drachens (Satans), wo im Namen des Humanismus der Mensch zu Gott erhoben wird. Es ist auch von 10 Königen die Rede, die vom Drachen "Macht" erhalten. Es wird versucht, den Menschen eine Mikrochip - Implantierung aufzuzwingen.
Jetzt wird es noch verzwickter: Es ist denkbar, dass der sog. letzte Antichrist, das Tier, der NWO-Präsident oder so, aus dem Papsttum kommt, oder zumindest das Papsttum eine verführerische entscheidende Rolle dabei spielt, wobei das Papsttum sich verräterisch gegen die letzten Reste von christlichem der Vatikankirche wendet - was der Papst eigentlich auch schon lange macht, denn es ist richtig, wie es Luther und alle Reformatoren immer gemacht haben, das Papsttum als Antichristen zu bezeichnen. Wenn der Papst schon zu einer zentralen Weltbank aufruft, ist er nicht weit davon entfernt, zu einer zentralen neuen Weltreligion (Humanismus) aufzurufen, und dadurch als das letzte Tier die Vatikankirche selbst zu zerstören.
Das ist dann der doppelte Fall der Hure Babylon. In diesem Chaos kann der Microchip der Masse eher aufgezwungen werden.
Ich bin mir nicht so sicher, ob überhaupt irgend eine Gruppe (wie z.B. Illuminatis, die Bilderberger oder die 300, oder Rothschilds etc), wirklich die NWO Fäden fest in ihrer Hand haben. Es sieht eher so aus, als ob sie blind besessen als Sklaven des Bösen (Satans) oft irrationale, tödliche Befehle ausführen, um nicht selber dranzukommen, obwohl sie wie im Beispiel Chemtrails oder Gentech, selbst Opfer ihrer Handlung werden können.
Das ganze spitzt sich zu einem geistlichen Krieg gegen den Messias Jesus und seine Nachfolger zu und wird durch die Offenbarwerdung des Königs der Könige (Jesus) jäh beendet.
Zurück zur verderblichen Rolle des Vatikans:
Hier ein paar Links:
Alex Jones und Ron Paul waschen Vatikan rein:
- http://www.vaticanassassins.org/2011/04/adventists-claim-alex-jones-and-ron-paul-are-protectors-of-jesuit-vatican-papacy/
- http://www.examiner.com/seventh-day-adventist-in-national/alternative-media-hard-on-us-soft-on-rome

- http://www.arcticbeacon.com/articles/11-May-2007.html

http://antikorruption.ch/themendossiers/infowars/index.html

Top Aktuell:


http://www.dailypaul.com/184375/vatican-calls-for-central-world-bank-to-be-set-up

Vatican Calls for 'Central World Bank' to Be Set Up


The Vatican called on Monday for the establishment of a "global public authority" and a "central world bank" to rule over financial institutions that have become outdated and often ineffective in dealing fairly with crises.
A major document from the Vatican's Justice and Peace department should be music to the ears of the "Occupy Wall Street" demonstrators and similar movements around the world who have protested against the economic downturn.
The 18-page document, "Towards Reforming the International Financial and Monetary Systems in the Context of a Global Public Authority," was at times very specific, calling, for example, for taxation measures on financial transactions.
http://www.cnbc.com/id/45013499



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Infomoney, OSBEE: ES GIBT EIN NEUES GELDSYSTEM - JEDER KANN MITMACHEN!

Bedeutung von Trumps Wahl angesichts des Jahres der politischen Hölle 2017

Erdöl wächst nach---Energieversorung für immer gesichert