TheBlue News Klartext Nr. 1 - Geldsystem

aktualisiert am 14.8.2015:
Das ganze Mainstream Geplapper über Finanzkrise bringt nichts:
Die Gerechten der Erde erkären und fordern:
  • Jeder mache mit beim sog. Info-Money, Informationsgeld, Osbeee oder vergleichbar guten freien Geldsystemen.
  • Weg mit dem gegenwärtigen privaten Geldsystem.
  • Weg mit dem FED!
  • Bringt die Hochfinanzvertreter wie die Clans der Rockefeller, Rothschilds, u.a. lebenslänglich hinter Gitter. 
  • Die Vertreter der Hochfinanz begehen Hochverrat an der Menschheit mit ihrem parasitären Finanzsystem.
  • Das gegenwärtige Finanzsystem ist ein schweres Verbrechen an der Menschheit und vor Gott und gegenüber der Erde.
  • Nieder mit dem gegenwärtigen Geldsystem.
  • Nieder mit dem FED, BIZ (Enklave in Basel), London City, Vatikan Geldsystem!
  • Nieder mit dem privaten Geldsystem!
Die Beste und einfachste Erklärung zur Finanzkrise ist dann nur Desinformation, wenn die Hauptsache unerwähnt bleibt, wieso es überhaupt zu solchen Missständen kommen kann:
Geld existiert nur dadurch, dass Staaten, Firmen und Private sich verschulden und Schuldzins zahlen müssen, das ist eigentlich das primitivste Pyramidensystem, das man machen kann, es muss zwangläufig exponential zu riesen Löchern führen. Weil nur die Schulden werden aus nichts per Buchung kreiiert, die Schuldzinsen nicht, die man aber auch zurückzahlen muss. Dass ist, wie wenn ich einer Firma 10 exklusive Firmen- Autos ausleihen würde, aber 11 exklusive Firmenautos zurückverlangen würde, obwohl ich nur 10 hergestellt habe. Ich muss also das 1 einer anderen Firma abluchsen, die muss jetzt 2 einer anderen abluchsen, so muss es zu Spannungen, Kriegen und Pleiten kommen.

Echt teuflisch das ganze.
Die Ratingagenturen (Hochfinanz Spielzeuge) bestimmen, wo man den hohlen Grund aufbohrt, z.B. jetzt in Griechenland, weil sie an die schönen Länderreien und Bodenschätze durch noch mehr Staatsverpfändung rankommen wollen. 

Griechenland sollte einfach ihr eigenes Geld rausgeben und die Handelspartner wechseln, dann geht's ihnen besser. Und hier sieht man, wieso um das Oel als vermeintlich wichtigste Energiequelle gekriegt und gemordet wird. Weil dies eine fatale Abhängigkeit der Nationen ohne Oel mit sich bringt.
 

Studiert bessere Finanzmodelle, auf jedenfall weg vom gegenwärtigen Schuldensystem.
Einschub 2015: Prof. Hörmann stellt auf http://www.informationsgeld.info/  eine echte Alternative vor, und die Realisierung davon hat bereits angefangen mit dem ø Osbeee
http://osbeee.com  Jeder kann bereits mit nur 15.-€ mitmachen und kriegt dafür das 10-fache in Osbeee's als Willkommensgeschenk.


Ich lasse folgendes noch stehen, wobei ich denke, das was auf informationsgeld.info geschrieben ist, besser ist:
Die Lösung ungefähr nach Silvio Gsell:
  • Jeder Staat soll selber sein eigenes Geld herausgeben, oder noch besser, es frei lassen, welches Geldsystem sich durchsetzen wird und kein gesetzliches Geld aufzwingen`(Ansatz der Libertaner)
  • Jede Region kann ihr eigenes Regionalgeld rausgeben
  • Jede Stadt kann, um das lokale Gewerbe zu retten, ihr eigenes Gemeindegeld herausgeben, womit z.B. ein Teil der lokalen Steuern bezahlt werden kann.
  • Diese Staats- und Regionalgelder sollten ein "Verfalldatum" enthalten, damit der Umlauf gesichert ist. (Ansatz nach Silvio Gsell, bei OSBEEE nicht nötig, Osbeee ist wahrscheinlich der bessere Ansatz)
  • Anstatt Zins wird eine Erneuerungsgebühr bei Verfall eingeführt, d.h. für 100 alte erhält man z.B. 95 Neue Geldscheine mit 12 Monat Gültigkeit. So ist jeder automatisch darauf bedacht, das Geld zu gebrauchen oder ( ev. via Bank) anderen (zinslos) auszuleihen. Die 5 % kann der Staat als Steuereinkommen verwenden.
  • Geld wird nicht als Schuld kreiert, sondern proportional zur Anzahl Menschen und und der druchschnittlichen Arbeitskraft der Menschen. Was Menschen einzeln oder als Gruppe imstande sind, mit Arbeit zu leisten, das kann auch finanziert werden, da es keine erdrückenden Schuldzinsen gibt.
  • Minimale, begrenzte Dienstleistungsgebühren sind erlaubt.
  • Tauschkreise, auch internetbasierte, propagieren und fördern.
  • Die Verantwortlichen der Nationalbanken  des gegenwärtigen Geldsystems  und der Mainstreammedien  müssen als Kriminelle betrachtet und behandelt werden, weil sie vorsätzlich Desinformation betreiben, damit ihr verrücktes System und deren parasitären ruinösen Folgen von der Öffentlichkeit nicht erkannt wird, damit ihr Schneeballsystem nicht erkannt und abgeschaffen wird. Aber der Tag kommt, und zwar schon bald, wo es passiert!  Jeder Staat, der gedeihen will und souverän bleiben will, muss sich dessen bewusst werden. 
  • Wenn die jetztigen Geldmonopolisten gewaltlos mithelfen, ein Infomoney nach Hörmann einzurichten, können sie meinetwegen auch begnadigt werden.

  • .....

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Infomoney, OSBEE: ES GIBT EIN NEUES GELDSYSTEM - JEDER KANN MITMACHEN!

Erdöl wächst nach---Energieversorung für immer gesichert